Freitag, 17. März 2017

Der frühere Schulpastor und Erzieher GERHARD EDZARD RIESE mit 80 Jahren verstorben

Am 28. Dezember 2016 verstarb nach einer schweren Erkrankung, die ihn an den Rollstuhl fesselte, der frühere Schul- und Gemeindepfarrer GERHARD EDZARD RIESE in seiner Heimatstadt Rotenburg/Wümme. Etliche werden sich erinnern, dass er – als Nachfolger von Pastor Dr. Schwager – von ca. 1967 bis 1970  auch als Erzieher im Internat tätig war und in „Heim I“ wohnte. Sein Religionsunterricht in allen Klassenstufen hatte hohen geistigen Anspruch.
Nach seiner Zeit in Dassel wurde er zunächst Gemeindepfarrer in Uelzen, wo er auch seine Frau kennenlernte; dann wechselte er nach Moordorf in Ostfriesland.

Keine Kommentare:

Kommentar posten